Fortschritte

Die Zukunft entsteht in Etappen

Neben Zuwendungen aus Sri Lanka sind es vor allem Spenden aus unserem Hilfsprojekt, die Schritt für Schritt die Instandsetzung der Schulgebäude ermöglichen. 

So wurde 2019 ein 75 Jahre altes größeres Gebäude renoviert: von der Stabilisierung der Mauern über neue Fenster bis hin zu Elektrizität und modernen Türen. 

Die Räume werden von den Schülern bereits genutzt. Aber noch sind längst nicht alle Gebäude für den Schulunterricht geeignet. Und viele Zimmer müssen noch zu kindgerechten Schlaf- und Wohnräumen umgestaltet werden.